Archiv der Kategorie: Vinyl

meine kleine aber feine NOMADS – Sammlung / a small selection of NOMADS 7-inch-vinyls

(english translation below) Beim Ausstoß der schwedischen Garagenrock-Legende THE NOMADS könnte man sich dumm und dämlich sammeln, graben, wühlen. Alles prima, keine Ausfälle – und das seit 1981! Dennoch schlug ich bisher nur dreimal zu, immer aus hochspeziellen Gründen: Die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Die beste Musik dieses öden Planeten, Vinyl | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für meine kleine aber feine NOMADS – Sammlung / a small selection of NOMADS 7-inch-vinyls

Metal around the world: BONEHUNTER (FIN) und COBRA (PER)

einem heiligen Gelübde meines Herzens zufolge gilt ein heavy Anteil  meines Musikinteresses seit jeher und auf immerdar dem METAL.  Auf den harten Klängen liegt nicht mein Hauptaugenmerk. Aber halb schiele ich doch immer hin. Meine letzten beiden hier viel rotierenden und heiß … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Die beste Musik dieses öden Planeten, Vinyl | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Metal around the world: BONEHUNTER (FIN) und COBRA (PER)

Abteilung: Des Platten-Honks tägliche Freuden: TURBONEGRO-Slipmat (2003)

Anno 2003 gestaltete der Grafiker, Musiker, Produzent und Autor KLAUS VOORMANN, den man aufgrund seiner Freundschaft zu den FAB FOUR oft „den fünften Beatle“ nennt und der in der fruchtbaren prä-NDW-Zeit für TRIO großes leistete, indem er „da da da“ produzierte, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Vinyl | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Abteilung: Des Platten-Honks tägliche Freuden: TURBONEGRO-Slipmat (2003)

derzeit auf meinem Plattenteller: DEATH ALLEY – black magick boogieland

… in der schmucken orangefarbenen Pressung. Hach wie schön. DEATH ALLEY, heavy Psychedelic aus Amsterdam, „featuring ex-members of THE DEVIL’S BLOOD“. Die „black magick boogieland“-LP  erschien im Mai 2015 auf Tee Pee Records.  

Veröffentlicht unter Die beste Musik dieses öden Planeten, Vinyl | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für derzeit auf meinem Plattenteller: DEATH ALLEY – black magick boogieland

rare Platten: TRASH – „hurtin“ NZ 1994, Lathe cut

Weil ich mich dieser Tage so sehr über das unverhoffte comeback von THE CHILLS – „silver bullets“ freue, und deshalb der DUNEDIN SOUND, der KIWI POP mir wieder in den Sinn kam, kramte ich heute eine ANDERE PERLE NEUSEELÄNDISCHEN POP-SCHAFFENS aus … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Die beste Musik dieses öden Planeten, Vinyl | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für rare Platten: TRASH – „hurtin“ NZ 1994, Lathe cut

VINYL vom Weihnachtsmann 2015

Was kann schöner sein, als viele freie Tage am Stück damit zuzubringen, in aller Ruhe neue Musik zu entdecken, zu lesen, Lieblingsfilme zu glotzen. (zwischendurch: futtern, futtern, futtern…) So jedenfalls hält’s die Familie Aloisius. Der Weihnachtsmann brachte mir einen ganzen SACK voll … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Die beste Musik dieses öden Planeten, Vinyl | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für VINYL vom Weihnachtsmann 2015

in doppelter Hinsicht SCHWARZ: 2x neu in meiner Plattensammlung

Läuft bei mir: Zwei schöne neuere Black Metal – 7-Inches oldschooliger Prägung. Das griechische Ein-Mann-Projekt RAW PÖISON hatte ich kürzlich hier ja bereits erwähnt. Ganz wunderbar. Die schmutzige Punk-Anmutung der 4 Songs orientiert sich an frühen VENOM oder MOTÖRHEAD und so weiter. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Die beste Musik dieses öden Planeten, Vinyl, zwei Songs. Musikpaaranalyse | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für in doppelter Hinsicht SCHWARZ: 2x neu in meiner Plattensammlung

Veranstaltungstipp für Frankfurt: Vinyl-Flohmarkt, Sa. 14. November im ExZESS

(für Infos auf das Bild klicken)

Veröffentlicht unter Vinyl | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Veranstaltungstipp für Frankfurt: Vinyl-Flohmarkt, Sa. 14. November im ExZESS

aktuelle DAVID BOWIE Vinyl-Reissuess der (circa) Nuller-Jahre-Alben

Als Kurti uns im Frühjahr 1997 die brandneue „Earthling“ von David Bowie vorspielte und heiß ans Herz legte, waren wir schwer von den Socken. Mich persönlich hatte der Achtziger-Jahre-Bowie keineswegs interessiert und auch in den Neunzigern war die Liebe zum … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Die beste Musik dieses öden Planeten, Vinyl | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für aktuelle DAVID BOWIE Vinyl-Reissuess der (circa) Nuller-Jahre-Alben

Platten zum drauf freuen: BEVIS FROND – EXAMPLE 22

  Das zweiundzwanzigste BEVIS FROND – Album „Example 22“ ist für den 11.9.2015 angekündigt. Soll als Doppel-LP erscheinen (und in den üblichen weiteren Formaten)  

Veröffentlicht unter Die beste Musik dieses öden Planeten, Vinyl | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Platten zum drauf freuen: BEVIS FROND – EXAMPLE 22

Momentan in der Frater Aloisius-Vinylausstellung: Andreas Dorau

Inspiriert durch sein schönes Buch „Ärger mit der Unsterblichkeit“ (jüngst dort erwähnt), rotiert hier derzeit vermehrt Andreas Dorau-Musik verschiedener Zeitalter.

Veröffentlicht unter Die beste Musik dieses öden Planeten, Vinyl | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar

Fast so schön wie eine Tonbandmaschine: Vertikaler Schallplattenspieler von GRAMOVOX

Gesehen bei Sempre-Audio: „Ein Plattenspieler, bei dem Schallplatten nicht horizontal, sondern vertikal abgespielt werden…“: Ein Projekt für welches das Chicagoer Unternehmen Gramovox derzeit via Kickstarter Unterstützer sucht. Bin hin und weg. (Danke an Doctor Prog für den Tipp.) Gramovox Floating … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Vinyl | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Fast so schön wie eine Tonbandmaschine: Vertikaler Schallplattenspieler von GRAMOVOX

Abteilung: Musikfreaks zeigen ihre Anlage. Heute: Das antike Audioarsenal des Frater Aloisius

Gott zum Gruße,  Freaks und Honks! Lieben Sie es nicht auch, in der Bilderabteilung der Suchmaschine Begriffe wie „MEINE HIFI ANLAGE“ einzugeben, um sich dann an schönen Anlagen, von lower fidelity bis high end, zu erfreuen und sich zu überlegen, was … Weiterlesen

Veröffentlicht unter nicht einzuordnen und brandheiss, Vinyl | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Abteilung: Musikfreaks zeigen ihre Anlage. Heute: Das antike Audioarsenal des Frater Aloisius

Obstschüssel, 2015 (aus einer Schallplatte)

Ist ja mittlerweile n` uralter Hut, dass man mittels moderat eingestellter Backofenhitze eine betagte Schallplatte windelweich kriegt und zu allerhand kunstvollen Objekten zu biegen vermag. (Die detailierten Bastelanleitungen von und für hoch- und höchstambitionierte Kunsthandwerker schwirren überall im Netz herum. Suchbar … Weiterlesen

Veröffentlicht unter nicht einzuordnen und brandheiss, Vinyl | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Obstschüssel, 2015 (aus einer Schallplatte)

Manche Platte kauft der Freak aufgrund des Covers….

…aber dieses Exemplar hier, hüstel, fand hingegen ihren Weg in des Fraters Plattensammlung selbstverständlich aufgrund des eingängigen Punkrock-Gassenhauers amerikanischer Spielart, welcher auf der A-Seite der Single dargeboten wird. (The Dwarves – „Trailer Trash“, B-Seite: „unpredictable“,  7-inch single, Recess Records / Greedy Media, 2014)   Trailer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Die beste Musik dieses öden Planeten, Vinyl | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Manche Platte kauft der Freak aufgrund des Covers….

Heute: Record Store Day

Nochmals zur Erinnerung (F.A.S.H.hatte berichtet): Heute ist der Record Store Day, der jährliche Ehrentag der unabhängigen Schallplattenläden. Klick auf das Siegel des Internationalen Schirmherren des Record Store Day 2015 (Dave Grohl) für weitere Informationen. An diesem schönen Tage erscheinen jedes Jahr … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Vinyl | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Heute: Record Store Day

Abteilung Platten zum drauf freuen: DEAD MOON live at Satyricon

demnächst auf Vinyl und auf CD: Eine nun ausgegrabenen und remasterte Live-Aufnahme der Garagen-Legende DEAD MOON vom 16. April 1993 aus dem Satyricon Club Portland, OR erscheint pünktlich zum Record Store Day 2015 bei Voodoo Doughnut Recordings. Detailierte Infos zu dieser Veröffentlichung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Die beste Musik dieses öden Planeten, Vinyl | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Abteilung Platten zum drauf freuen: DEAD MOON live at Satyricon

Clip der Woche: „Betty vs the NYPD“ von der JON SPENCER BLUES EXPLOSION

Hach, ist das immer eine Freude, wenn es Neues von der JON SPENCER BLUES EXPLOSION gibt. Denn das New Yorker Trio ist eine der besten existierenden Bands dieses öden Planeten, oh ja! Die zehnte Platte der JSBX, „Freedom Tower – no wave … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Die beste Musik dieses öden Planeten, Vinyl | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Clip der Woche: „Betty vs the NYPD“ von der JON SPENCER BLUES EXPLOSION

am 18. April: Record Store Day 2015

sieh an, bald ist ja wieder Record Store Day. Die Liste der zum Ehrentag der Plattenläden erscheinenden Spezialveröffentlichungen lässt mich persönlich dieses Jahr ungewöhnlich kalt.   Unter den teilnehmenden Plattenläden tummeln sich auch der einige oder andere Frankfurter, etwa der prima Laden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Die beste Musik dieses öden Planeten, Vinyl | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für am 18. April: Record Store Day 2015

schöner Link für Vinyl-Liebhaber

  FRATER ALOISIUS SAYS HELL-O (kurz F.A.S.H, gegründet 2005) ist (unter anderem) ein Weblog für Vinylisten, für die Liebhaber des schwarzen Goldes, der Schallplatte. Im Vinyl-Revival, das wir derzeit erleben dürfen, seit die Schallplatte plötzlich  wieder als en vogue gilt, siehst … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Vinyl | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für schöner Link für Vinyl-Liebhaber

Klänge, die das Herz erwärmen: JAD FAIR

Die laufen bei der Familie Aloisius dieser Tage in der Endlosschleife: Zwei jüngere Kollaborationen des unvergleichlichen Jad Fair,  zum einen mit seinem Kollegen Gilles-Vincent Rieder aus HALF JAPANESE-Zeiten auf „Songs from a haunted house“ von 2012, und mit Daniel Smith / … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Die beste Musik dieses öden Planeten, Vinyl | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Klänge, die das Herz erwärmen: JAD FAIR

Neu im FRATER ALOISIUS-Youtubekanal: aus meiner Plattensammlung. Und: Micromaus und Frater spielen eine ROKY ERICKSON-Coverversion

Ja, da bekommen Plattensammler feuchte Augen, was der liebe Loisl alles schönes hat, gell. (bei youtube ansehen) Während Micromaus ( 10)  und ich auf dem Kazoo und der kleinen Akustikgitarre „I walked with a zombie“ von Roky Erickson zum besten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Die beste Musik dieses öden Planeten, FILM UND FERNSEHEN, Vinyl | Verschlagwortet mit , , , , , , | 2 Kommentare

Abteilung schöne Vinyl-Reissues, heute: TAD – infrared riding hood (1995)

Schön, was der momentane Vinyl-Boom alles hochspült, was sonst vergessen geraten wäre. Das Reissue-Label Music on Vinyl  hat vorige Woche nun das 1995 erschienene, letzte Album der aller-aller-heaviesten Seattle-Band TAD neu aufgelegt. Je nach Zählweise war „infrared riding hood“ die vierte oder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Die beste Musik dieses öden Planeten, Vinyl | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Abteilung schöne Vinyl-Reissues, heute: TAD – infrared riding hood (1995)

Veranstaltungstipp Frankfurt: 9. VINYLFLOHMARKT im ExZess am 28. März 2015

Vinylflohmarkt ExZess HOME Die Vinylflohmärkte in der ExZess-Halle in der Leipziger Strasse in Frankfurt-Bockenheim sind mir mittlerweile weitaus mehr ans Herz gewachsen als andere (große) Plattenbörsen. Denn das Programm des „exzessiven Vinyl-Flohmarkts“ ist spezieller und mit Punk-Metal-Garage-Psych-Indie-Prog-Electronica  weitaus genauer dem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Die beste Musik dieses öden Planeten, nicht einzuordnen und brandheiss, Vinyl | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Veranstaltungstipp Frankfurt: 9. VINYLFLOHMARKT im ExZess am 28. März 2015

Abt. Neu auf Fraters Plattenteller: „you reached for the Stars“ von TWINK & THE TECHNICOLOR DREAM

Etwas, das der Weihnachtsmann dem Frater gebracht hat, ist die herrliche LP „you  reached for the stars“, die der psychedelische Wegbereiter John „TWINK“ Alder (Tomorrow, Pink Fairies, Pretty Things…) im Jahr 2013 zusammen mit der italienischen Band THE TECHNICOLOUR DREAM aufgenommen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Die beste Musik dieses öden Planeten, Vinyl | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Abt. Neu auf Fraters Plattenteller: „you reached for the Stars“ von TWINK & THE TECHNICOLOR DREAM

Abteilung Platten, auf die ich mich freue: WILD BILLY CHILDISH & CTMF – Arcon Man

Im Dezember erscheint wieder Musik vom britischen Garagenpunkrockallrounder Billy Childish. Wenn das Damaged Goods Label richtig zählt, wird dieses die circa 126ste LP in der 37 Jahre währenden Karriere des erstaunlichen Autors, Malers, Dichters, Produzenten und Sängers (The Milkshakes, Thee Mighty Caesars, Thee … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Die beste Musik dieses öden Planeten, Vinyl | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Abteilung Platten, auf die ich mich freue: WILD BILLY CHILDISH & CTMF – Arcon Man

Bald wieder: Vinylflohmarkt im Exzess, Frankfurt

Link  

Veröffentlicht unter nicht einzuordnen und brandheiss, Vinyl | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Bald wieder: Vinylflohmarkt im Exzess, Frankfurt

Aus der Serie: My pushing and struggling in the eighties. Über das Schwärmen für NDW-Sängerinnen und über eine lustige Single von LILLI BERLIN (1982)

Während der ersten Hälfte der Achtziger Jahre des letzten Jahrhunderts befand ich mich in einer merkwürdigen Phase, in der ich urplötzlich vom Knaben zum vollwertigen Mann reifte. Ich hätte bereits lieben können, hätte einem bezaubernden weiblichen Wesen mein Herz schon … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Die beste Musik dieses öden Planeten, Heiterer Anekdotenalmanach from hell, Vinyl | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Legendäre historische Plattenfirmen. Folge 1: LSD Records (Love’s Simple Dreams)

Diese neue Serie im FRATER ALOISIUS SAYS HELL-O – Blog soll sich mit historischen, sammelbaren, ebenso kleinen wie einflussreichen, richtungsweisenden Plattenfirmen befassen. Mit „Indie-Labels“, einer Wirtschaftform, die es unserer gräßlichen Zeit schwerer denn je hat und die, zumindest in der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Die beste Musik dieses öden Planeten, Vinyl | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 9 Kommentare