Kontakt

britialbi (at) gmx punkt de

hier erreichst du mich - frater aloisius 2

7 Antworten auf Kontakt

  1. daniel sagt:

    Mit freundlichen Grüßen von Haus zu Haus.

    Daniel

  2. anjo sagt:

    Hallo Frater!!!! Mensch grad eben erst deinen Kommentar auf meinem Blog gelesen! Danke! Deine Seite hier ist ja riiiiiesig, toller Hintergrund. Ich krebse immer noch bei Myblog rum, aber wurst. Um anderen Bilder zu zeigen, reichts dicke.
    Freut mich, mal wieder von dir gelesen zu haben. Lieben Gruß, Anjo!

    • aloisius sagt:

      Hallo Anjo! jetzt freue ich mich auch, denn ich hatte bereits gefürchtet, du würdest das Lebenszeichen für alle Ewigkeit übersehen, hihi. Ja, wo man herumkrebst ist egal, aber toll das Du auch noch aktiv bist. Gruss von Urgestein an Urgestein, wenn ich so sagen darf. Dein Aloisius

  3. Hubert Horn sagt:

    TaunusBlogger wünscht weiterhin ´Durchhaltevermögen´ und kreative Ideen 😉
    Dein Mix ist prima gelungen.

    VG, Hubert Horn / TaunusBlogger

  4. Manfred Zoermer sagt:

    Hi Frater!

    Zum Blogthema „Aragon Rock Sound“ vom 26.10.2008 kann ich etwas beitragen.
    Mein älterer Bruder Wilfried „Willes“ war Lead-Gitarrist der Band und – da er von Beruf Grafik-Designer ist – auch derjenige, der den Schriftzug, das Logo, das Poster und das Cover der Single entworfen hat.

    Aragon hat ein Programm mit 50% eigenen Stücken (Blauer Montag, Tanz der Vampire, Disc-oh-Fieber, etc.) und 50% Hardrock-Cover gemacht. Die Cover-Stücke umfassten Songs von Deep Purple, Golden Earring, Free, etc., sehr exakt nachgespielt. Krautrock würde die Band nicht umschreiben, eher Hardrock mit deutschen Texten. Der aufkommende Punk und die Neue Deutsche Welle hat sicherlich dazu geführt, dass sich die Musikzene in und um Hagen massiv verändert hat. Da wurde es mit Auftrittsmöglichkeiten eng, auch die Veranstalter haben sich umorientiert:
    https://www.wp.de/staedte/hagen/wie-hagen-zur-wiege-der-neuen-deutschen-welle-wurde-id8826056.html

    Die Single „Blauer Montag“ kann man sich auf SoundCloud anhören: https://soundcloud.com/waldemar-steinert/01-aragon-blauer-montag

    Nach dem Ende von Aragon hat mein Bruder die Band „Hardware“ gegründet und macht in diversen Formationen bis heute Musik, teilweise rockig, teilweise akustisch.

    Das Poster kann es evtl. deswegen bis nach Hessen geschafft haben, da die Band auch Auftritte in z.B. Usingen gespielt hat. Ich meine mich sogar auf einen Auftritt auf einem Hessentag erinnern zu können, bin aber nicht mehr so sicher…

    Hoffe, einen kleinen Stein ins Mosaik eingefügt zu haben.

    Beste Grüße,
    Manfred

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.