Monatsarchive: Dezember 2005

Ein frohes neues Jahr! (Neujahrsbotschaft und Rede zum halbjährigen Bestehen von FRATER ALOISIUS SAYS HELL-O)

Liebe Bürgerinnen und Bürger, als Anzeige in den großen Zeitungen war es mir zu teuer, daher hier ein offener Neujahrs-Brief an Euch alle. Kommt gut ins neue Jahr, bleibt alle gesund und munter! Besondere Grüße und ein FETTES MERCI gehen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter nicht einzuordnen und brandheiss | 5 Kommentare

Mein Schneeritual

Menschen brauchen Rituale. Ohne fehlt was. Man kann die Jahreszeiten und ihre Eigenheiten nutzen, um eigene kleine Rituale zu schaffen und zu pflegen. Eines meiner Winter-Rituale, wenn Schnee gefallen ist, zum Beispiel sehr viel Schnee, so wie dieser Tage, geht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter nicht einzuordnen und brandheiss | 2 Kommentare

Alle Tage wieder: Sinnloser Dialog

Minimaus und Micromaus wollen vieles wissen. Eintausendmal am Tag fragen sie uns: ?äh das??. ?äh das? ist ihre Art, ?Was ist das?? oder ?Wer ist das? zu fragen. So ein verkürztes ?ist das? oder vielleicht auch ?wer das?, es klingt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Die Abenteuer von Minimaus und Micromaus | Kommentare deaktiviert für Alle Tage wieder: Sinnloser Dialog

Tony, Caro and John

Als ich vor ein paar Jahren auf einer Folge der Love, Peace and Poetry-Reihe, nämlich auf der Ausgabe mit der britischen Psychedelia, erstmals das Stück ?There are no greater heroes? von einer Band namens Tony, Caro and John hörte, haute … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Die beste Musik dieses öden Planeten | Kommentare deaktiviert für Tony, Caro and John

fröhliche Weihnachten!!!

Veröffentlicht unter Beiträge, die meine CARTOONS, COMICS und ZEICHNUNGEN enthalten | 5 Kommentare

Kalenderweisheiten hinterfragt mit Frater Aloisius.

Kennt jemand die den Sinnspruch: ?Wende Dein Gesicht der Sonne zu, dann fallen die Schatten hinter Dich?? In meinen Augen unterschlägt diese erquickliche Weisheit die Hälfte. Denn was treiben die Schatten dort hinten? Führen sie ein Eigenleben? Geht es ihnen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Die Abenteuer von Minimaus und Micromaus | 3 Kommentare

Das Sado-Maso-Pferdchen

HIER hatte ich ja bereits von Rody, dem lustigen Pferdchen berichtet. Nun hat Bibi dieses Reittier mit etwas super-lustigem ausgestattet. Minimaus und Micromaus verlangten nämlich Zügel. Da bastelte Bibi aus einem Gurt, mit welchem man Kinder im Kinderwagen (oder Hochstuhl) … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Die Abenteuer von Minimaus und Micromaus, Heiterer Anekdotenalmanach from hell | Verschlagwortet mit , | 4 Kommentare

glücklicher Moment

Veröffentlicht unter Beiträge, die meine CARTOONS, COMICS und ZEICHNUNGEN enthalten | 3 Kommentare

heavy Psychedelic in Bayreuth

Bin wieder da. Diese bayreuther Psych-Rock Festspiele (Veranstaltungsmotto SPACE ATTACK) waren die Reise absolut wert, allein COLOUR HAZE bliesen schlicht alles weg. Und der „Black Hill Club“ in irgendeinem gottverlassenen Industrie- und US-Kasernengebiet namens Bindlacher Berg bewährte sich als Location … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Die beste Musik dieses öden Planeten | 1 Kommentar

1992: Wer die Wichser wirklich waren

Zu der Zeit als ich, mit 21 oder 22 Jahren, kurz davor stand, bei den Eltern auszuziehen, hatten Mum und Pops 2 Wellensittiche. Weiss gar nicht, wie das kam. Irgendwer hatte die wohl zu verschenken gehabt, und ich stamme nun mal aus … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Heiterer Anekdotenalmanach from hell | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar

Hommage à Lowbrow

Dieses kleine Devil Girl ist meine unbeholfene Hommage an Künstler wie Chris Cooper (COOP) oder auch Frank Kozik. An das Genre der sogenannten Lowbrow Art. Dort, wo sonst die arroganten Kunstkenner wissend die Brauen hochziehen, bleibt bei Werken dieser Richtung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Beiträge, die meine CARTOONS, COMICS und ZEICHNUNGEN enthalten | 2 Kommentare

Micky Mouse war da!

Echt jetzt: Die Kleine spricht das „N“ wie „M“ und das „L“ …spricht sie auch wie „M“. Einfach zum piepen. Für die Mädels war’s ein gelungener Mickymaustag, heute.

Veröffentlicht unter Die Abenteuer von Minimaus und Micromaus | 1 Kommentar

Glühwein – Rezept

  Viele Menschen stoßen auf ihrer Suche nach dem ultimativen Glühwein-Rezept auf diesen Eintrag im FRATER ALOISIUS SAYS HELL-O Blog, wo ja lediglich angedeutet wurde, was zu tun sei und Details vorerst nurin Aussicht gestellt wurden. Hier nun das komplette Rezept: Du … Weiterlesen

Veröffentlicht unter leckere Rezepte | Verschlagwortet mit , , | 61 Kommentare

YETI in seiner natürlichen Umgebung! Wissenschaftliche Sensation!!

Yeti, der geheimnisvolle Schneemensch, wurde erstmals unbemerkt in seiner natürlichen Umgebung fotografiert. Es ist ein Yeti-Mädchen, das gerade seine Hütte, tief in den unentschlossenen tibetanischen Talgebieten gelegen, betritt.

Veröffentlicht unter Die Abenteuer von Minimaus und Micromaus | 1 Kommentar

Das dreiste „Hallo“ der Ertappten

Minimaus (4 J.) und Micromaus (20 M.) merken genau, wenn sie ertappt werden. Kommt man zum Beispiel urplötzlich ins Zimmer hinein, wo sie schon merkwürdig lang sich so ungewöhnlich still beschäftigen, und entdeckt sie bei verbotenen Tätigkeiten wie Tapete anmalen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Beiträge, die meine CARTOONS, COMICS und ZEICHNUNGEN enthalten, Die Abenteuer von Minimaus und Micromaus, Heiterer Anekdotenalmanach from hell | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

Bemerkenswerte Momente 2005 Folge eins: Der neue Papst

Kinners, war das ein Hallo, als „wir“ (Bild-Zeitung) Papst geworden sind. Milliarden junge Leute bejubelten Benedikt wie einen Popstar. Die Fledermaus bei mir im Bilde ist übrigens eine Hommage an die ganzen Photoshopper, die so lustige verfremdete Papst-Pics in Umlauf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Beiträge, die meine CARTOONS, COMICS und ZEICHNUNGEN enthalten | Verschlagwortet mit | 4 Kommentare

Hausmittel Folge 3: Kinderhustensaft

Heute früh habe ich geschwind einen prima Hustensaft für die Kinder angesetzt: du hackst ne zwiebel klein, füllst se mit etwa einer Hand voll kandiszucker in ein verschliessbares Gefäss zb marmeladenglas oder tupper und ab damit in den kuehlschrank. nach … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Die Abenteuer von Minimaus und Micromaus | 5 Kommentare