Suchergebnisse für: nina hagen

Happy Birthday, Nina Hagen!

Heute wird Nina Hagen 60! Der Frater gratuliert! Blöde (großbuchstabige)Medien, wie eine spontane Google-Nachrichtenrecherche ergab, listen heute die wildesten Talkshow-Skandale und anderen boulevardesken Mist auf, die schrillsten Outfits, blablabla. Mich, als Fan der „Godmother of german Punk“ tangieren diese Äusserlichkeiten nur … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Die beste Musik dieses öden Planeten | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Happy Birthday, Nina Hagen!

Reichlich spirituell: Als ich NINA HAGEN – Fan wurde

Ich weiss nicht mehr, welche Götter mich an jenem Tage lenkten, als ich Nina Hagen – Fan wurde. Es ging mächtig spirituell zu. Oh ja. Könnte jedoch auch einfach ein cooler Zufall gewesen sein. Und das kam so: Die erste … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Die beste Musik dieses öden Planeten | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Reichlich spirituell: Als ich NINA HAGEN – Fan wurde

Warum ich schon immer für Nina Hagen schwärme. Und ein TV-Tipp

Klar, vielen ist sie irgendwie lästig, manche könne das Geplapper über UFOs nicht ertragen, einige mögen die exaltierte Gesangsweise nicht hören und wieder anderen gefallen die Klamotten nicht. Aber ich, ja ich schwärme schon IMMER für Nina Hagen. Klar, ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Die beste Musik dieses öden Planeten | 2 Kommentare

Frater Aloisius REMIXED eine olle Story

Hach Leute. Viele Menschen tischen immer und immer wieder die gleichen ollen Storys auf, oder! Man selber zum Beispiel, hüstel. Denn niemand weiss doch immer zu einhundert Prozent, ob man ein schönes Anekdötchen nicht vielleicht bereits zum wiederholten Male zum besten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter nicht einzuordnen und brandheiss | Kommentare deaktiviert für Frater Aloisius REMIXED eine olle Story

Aus der Serie: My pushing and struggling in the eighties. Über das Schwärmen für NDW-Sängerinnen und über eine lustige Single von LILLI BERLIN (1982)

Während der ersten Hälfte der Achtziger Jahre des letzten Jahrhunderts befand ich mich in einer merkwürdigen Phase, in der ich urplötzlich vom Knaben zum vollwertigen Mann reifte. Ich hätte bereits lieben können, hätte einem bezaubernden weiblichen Wesen mein Herz schon … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Die beste Musik dieses öden Planeten, Heiterer Anekdotenalmanach from hell, Vinyl | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar