Heute beginnt die Frater Aloisius – Ausstellung

Ein BildENDLICH! Heute geht es los mit der PUTZIGEN MYTHENWELT DES FRATER ALOISIUS, meiner Mini-Ausstellung im Prinz von Homburg, über die hier ja bereits alles wichtige gesagt wurde.

Der Prinz von Homburg öffnet nachher bereits um 18:00 Uhr seine Pforten, wie immer bei EM-Spielen, welche dort per Beamer und Großleinwand geschaut werden können. Für meine Gemälde bedeutet dies, dass Ihr sie in einem rabenschwarz abgedunkelten Ambiente, gehüllt in rasengrünes Flimmerlicht bewundendern müsst. Seufz…

Naja, es handelt sich schliesslich um eine düstere Kunst, oder!

Heute spielen auf der Großleinwand übrigens Schweden-Spanien (18 Uhr) und Griechenland-Russland (20:45 Uhr). Irgendwann zwischen oder nach dem Kicken werde ich mich dann schätzungsweise einfinden. Mein Kunstmäzen und Förderer, der den Lesern von FRATER ALOISIUS SAYS HELL-O ja schon vertraute Mister Serial, wird wohl ebenfalls zugegen sein. Und drei Schwedinnen aus Saint Tropez haben sich ebenfalls angekündigt.
Also, bis später!

Hier als kleines Zusatzbonbon noch eine frühe, verworfene Skizzenversion eines Ausstellungsflyers:

Und hier eine ebenfalls verworfene Alternativversion in noch schlimmeren Farben:

Dieser Beitrag wurde unter Beiträge, die meine CARTOONS, COMICS und ZEICHNUNGEN enthalten, nicht einzuordnen und brandheiss abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten auf Heute beginnt die Frater Aloisius – Ausstellung

  1. Apollo Surfer sagt:

    Drei (pralle) Schwedinnen aus St. Tropez, hmm, hört sich ja sehr verlockend an, aber leider ist es mir im Moment unmöglich aufzustehen, weil mir aufgrund des gerade laufenden Spiels GRE – RUS doch glatt die Füsse eingeschlafen sind. 😉

    P.S.: Gestern habe ich die Bierchips probiert, die sind ganz lecker, da muss ich meine Meinung wohl revidieren…

  2. Frater aloisius sagt:

    @apollo: Hallo Alter! (oder alter Schwede!) Endlich kreuzen sich unsere virtuelle Wege wieder! Bibi guckt grad das Spiel und ich habe mich vor den Rechner verzogen – aus Langeweile. Nachher gehe ich noch in den Prinzen – in meine Ausstellung. Hoffe, Du kommst auch bald vorbei! Bis denne! Es freut sich: Loisl

    PS:
    Zu den Bierchips: Das was das Bier-Aroma erzeugen soll, ist meiner Meinung nach ein typischer Hefe-Geschmack. Kennt man von zB Hefe-Würzflocken oder -pasten aus Reformhaus und Naturkostladen. Tja: Naturkost oder Bierchips – das ist die Frage…

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.