Frater Aloisius – Ausstellung in Bad Homburg ****VERLÄNGERT*****

Die Ausstellung wird VERLÄNGERT. Wegen des großen Erfolges, hüstel!

siehe hier. Der neue Flyer:

Von Mitte Juni bis zum 27. AUGUST 2008 werden in der Bad Homburger Bar Prinz von Homburg unter dem Titel
„Die putzige Mythenwelt des Frater Aloisius“
des Fraters allerschönste Werke ausgestellt.

Dieser Eintrag enthält alle Infos.
Inhaltsverzeichnis:
1. Ausstellungsflyer (veraltet)
2. Ausstellungsbeschreibung
3. Weitere Tipps, Anregungen, Details und Links
4. Presseschau schöner Ausstellungshinweise

1.

2.


3.
Ja, Ihr Lieben, nun wisst Ihr bescheid. Ich würde mich riesig freuen, wenn alle meine Gelegenheitsleser, Stammleser, Lieblingsleser und Bloggerkollegen mal in der Ausstellung vorbeischneien.
An welcher lauschigen Ecke unseres Multiversums Ihr Euch auch befinden mögt.

Natürlich hocke ich während der zwei Monate nicht jeden Abend im Prinzen herum, aber wenn jemand von Euch die Reise ins pittoreske Bad Homburg antritt, werden sich unsere Pfade womöglich kreuzen, vielleicht ja, vor der jeweils abendlichen Öffnungszeit des Prinzen, noch im Garten der Familie Aloisius, auf nen Espresso oder ’ne Limo. Wäre toll, wir werden sehen!

In die Ausstellungszeit fällt zufällig auch der berühmte „Bad Homburger Sommer“ (25. Juli bis 10. August 2008), eine klasse Veranstaltungsreihe, die alljährlich mit Open-Air-Kino, Folkpop-Picknick am Teich, dem legendären Flohmarkt im Kurpark (diesmal 3. August) usw, aufwartet.
Vielleicht mag ja jemand das Schöne mit dem Angenehmen verbinden!

Wenn Ihr in Euren Blogs auf meine Ausstellung hinweisen tätet, täte mich das natürlich riesig freuen. Kopiert Euch einfach oben den Ausstellungsflyer. Das wird DIE Gelegenheit, Eurem Blog einmal mittels einer Frater-Zeichnung zusätzlichen düsteren Glanz zu verleihen, kicher! Also nur zu! Vielleicht stelle ich bald noch nen htlm-Code bereit, um die Verwendung des schönen Miniposters als verlinktes Banner zu ermöglichen (hüstel).

Noch ein paar wichtige Links:
Mein wegweisender „Wie ich zeichne“ Artikel von 2006.
Der bahnbrechende Frankfurter Neue Presse-Artikel
„ein teuflisch gutes Blog“ vom 14.9.2007.
Schöne und allerschönste Loislpics.

Soviel dazu, nun folgen nur noch ein Flyer vom Prinz von Homburg sowie nochmals meine Kontaktdaten für Begegnungen während der Ausstellung. Bis denne!

(ach ja: die Deutschland-Spiele der EM werden im Prinz von Homburg, was übrigens meine Lieblingsbar hier im Ort ist, natürlich gezeigt!
Beginnt ein Spiel um 18:00 Uhr, öffnet der Prinz dann jeweils entprechend früher, wie ich aus sicherer Quelle erfahren konnte.)

4.
Bezaubernde Hinweise auf die „putzige Mythenwelt des Frater Aloisius“ in der Blogwelt und der Presse:
-Im Frankfurtweb mit Bloggertreffen-Ankündigung
-Bei Juli
-Bei Venden
-Bei Moggadodde – mit Gedicht
-Bei Bembelkandidat +Interpretionsansatz Humanität
Bei Barbarella: Wo liegt eigentlich Bad Homburg?
-Als VERANSTALTUNGSTIPP bei Stonenfield
„Auf nach Bad Homburg“ beim Mainbube
-Ausstellungshinweis bei qype.com

Dieser Beitrag wurde unter Beiträge, die meine CARTOONS, COMICS und ZEICHNUNGEN enthalten, nicht einzuordnen und brandheiss abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

26 Antworten auf Frater Aloisius – Ausstellung in Bad Homburg ****VERLÄNGERT*****

  1. Juli sagt:

    Ich werd verrückt! *vom Stuhl fall*

    Aller liebsten herzlichen Glückwunsch lieber Loisl!
    Und gleich 2 Monate lang!
    Ich werd irgendwie versuchen vorbei zu kommen! Das muss machbar sein!

  2. Juli!!!! Jubel, das wäre echt klasse!
    Freu!

  3. KaMa sagt:

    Mensch Loisl, bin ja so stolz auf dich & freue mich HÖLLENmäßig! Werde die weite Reise antreten, denn das kann ich mir natürlich nicht entgehen lassen! Vielleicht hab ich das Glück und kann mit dem Künstler ne Limo trinken – würd mich freuen! CU@HELL, ach nee: @Prinz von Homburg 😉

  4. Frater Aloisius sagt:

    KaMa, DAS nenn ich ne Überraschung! Mein Herz hüpft! Die Limo ist schon kaltgestellt! Bis denne!

  5. Venden sagt:

    Mensch Frater,

    coole Sache! Da müssen wir doch spontan ein Bloggertreffen in HG organisieren.

    Ich werde mal ein Beitrag in frankfurtweb schreiben… OK?

    Gruß,
    Venden

  6. Yeah, venden, unbedingt! Ich hatte Dich sogar schon angemailt, aber da ging was schief!! Schick mir mal ne Mail, okay? viele gruesse Loisl!

  7. kiki sagt:

    boah! unser liebster frater wird nicht durch seine erdmännchen berühmt, neien, durch seine tollen zeichnungen! herzlichen glückwunsch! was wohnst du denn nur so weit weg? ich habe keine ahnung, ob ich es einrichten kann, würde aber gerne vorbei kommen mit ostsee-krabben im gepäck, amy und duffy auf dem ipod. großartig!

  8. frater aloisius sagt:

    au ja, Kiki, pack die Kühltasche und ab in den ICE!

    (GRINS, mit den Ostseekrabben haben wir jetzt unseren running gag, was!!)

  9. Venden sagt:

    Ciao Frater,

    ich habe jetzt mal den 11/07/08 als Bloggertreffen angesetzt… siehe auch frankfurtweb – und ich schaue auch gleich bei meinen Mails nach.

    Gruß,
    Venden

  10. Apollo Surfer sagt:

    Ich hatte doch recht, du bist ein wilder Bohemien, ob mit Absinth, Espresso, Ostseekrabben oder ohne das ganze Zeug. Und rechtzeitig zur Buchmesse kommt dann der Bildband raus!?

    Chapeau, Fratér!

  11. Juli sagt:

    Werbetrommel gerührt! *salutier* 😉

  12. super 😀
    na zuallerst einmal meine herzlichste gratulation!!!
    werde natuerlich auch was fuer dich bloggen und melde mich gleich bei dir an 🙂 vielleicht gibt es fuer bembelmaessige frater-fans der ersten stunde auch ein nachtlager, damit mensch mal in deiner plattensammlung stoebern kann und/oder darf (wir koennen ja mal mailen…)

  13. moggadodde sagt:

    DAS IST JA DER HAMMER! Herzlichen Glückwunsch und ooohhh, vielleicht kann ich’s hinkriegen und nach HG düsen. Ich melde mich vorher an, damit du auch genug Kaffee im Haus hast 😉

  14. frater aloisius sagt:

    Sammelantwort!

    @venden: Klasse Venden, dieses Treffen sollte klappen… Bis neulich, mein Lieber.

    @apollo surfer: Buchmesse? Gute Idee. Die Literaturbranche soll ja ziemlich wüst feiern, habe ich gehört… Bis denne

    @Juli: THÄÄÄNNNXXX nochmal. Macht sich toll auf deiner DOMAIN. In SCHWARZ! Bis im Sommer

    @Bembel: Logo, Bembel, genau so machen wirs! Wer sich für die Plattensammlung interessiert, hat eh nen Stein im Brett 😉
    Die Empfehlung in deinem Blog ist klasse! Fettes Mercie! Bis bald!

    @Moggadodde: Oh Mogga, ich hüpf ja bald nur noch jubelnd an die Decke, wer sich hier alles ankündigt! Wäre toll! Die Röstereien im Umkreis sollen gefälligst Sonderschichten einlegen! Bis die Tage!

  15. moggadodde sagt:

    Vergessen: Selbstverständlich rühre ich die Werbetrommel … und gedichtet habe ich auch für dich 😉

  16. frater aloisius sagt:

    Liebe Mogga, auch an dieser Stelle nochmal vielen Dank!!

    Bitte, bitte, Leute, lest alle das lesenswerte Gedicht in Moggadoddes lesenswertem Blog:
    http://www.moggadodde.de/2008/05/23/heiliger-bimbam/

  17. anjo sagt:

    Jetzt komm ich aus dem Urlaub und muß sehen, dass du berühmt geworden bist!!! Mann das ist ja echt geil! Freut mich sehr. Hoffe du sprichst noch mit deinem größten Fan?!

  18. frater aloisius sagt:

    Hach Anjo, erstmal schön langsam mit den jungen Pferdchen… Der Weltruhm klopft doch erst sachte an. Klar spreche ich noch mit meinem Lieblingsfan – vorausgesetzt, du kommst zur Ausstellung!
    viele gruesse

  19. Barbarella sagt:

    WOW! … cool!!!

    Also da schreib ich auch was zu in meinem Blog – mal schauen was *grins*

    Würde ja glatt nen Trackback machen, wenn ich kapieren würde, was das ist und wozudas dient und überhaupt *smile*

  20. frater aloisius sagt:

    Hi Barbarella, hier auch nochmal ein Riesen THÄNXXXX!

    (Trackback? ach was solls – hab ich auch noch nie gemacht, pah!)

    Bis im Sommer,
    viele Gruesse
    Aloisius

  21. anjo sagt:

    Da ich jeden Freitag in Friedrichsdorf bin, werde ich auf jeden Fall deine Ausstellung ansehen. Bin echt gespannt.

  22. soooooo, ein allerletztes mal versuche ich hier einen kommentar zu posten (mittlerweile duerften es schon ueber ein dutzend versuche sein) in der hoffnung, dass dieser spamfilter von blogg.de nicht schon wieder alles zunichte macht!!!

    also lieber frater, wundere dich nicht, wenn du besuche von chinesischen servern bekommst 🙂 da ich fleissig werbung fuer deine kunst in beijing gemacht habe, klicken sicher einige mitte-land-menschen mal bei dir vorbei 😉

  23. frater aloisius sagt:

    prima, Anjo, das freut mich! Dann bis bald mal freitags!

  24. frater aloisius sagt:

    lieber Bembel, ich weiss echt nicht, wieso die dich hier nicht durchlassen!? Danke für die Werbung!

  25. Wortteufel sagt:

    Na, Bad Homburg ist ja ums Eck.
    Mal sehen, vielleicht schau ich mal vorbei.

  26. frater aloisius sagt:

    Das, Wortteufel, wäre ja zauberhaft und ich täte mich sehr freuen. Vielleicht interessiert Dich ja auch das im zusammenhang mit der Ausstellung angekündigte Bloggertreffen: siehe FRANKFURTWEB

    http://frankfurtweb.wordpress.com/2008/05/22/3-bloggertreffen-diesmal-in-bad-homburg/

    viele gruesse
    aloisius

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.