Wir sprechen alle dieselbe Sprache!

Frater Aloisius tritt für Frieden und Völkerverständigung ein!
Ausserdem mag ich nette Anekdoten und Geschichten, die sich um Sprachen oder lustige Dialekte drehen, obwohl man diese manchmal besser hören sollte, da sie schriftlich schwierig zu fixieren sind.

Aus diesen Gründen -oder trotzdem- nun dies:

Schwager war schon überall in der Welt und hat schon immer ein bewegtes Leben. Fremdsprachen hat er schätzungsweise in der Schule nicht allzuviel beigebracht gekriegt. (Seit wann lehrt man eigentlich englisch?).
Codo hat, nachdem Schwager aus Venezuela zurückgekehrt war, einmal gefragt:
Alter, wie machst Du das eigentlich immer? Arbeitest in Venezuela, hast ein Grundstück in Lybien (das sich übrigens schnell als völlig wertlos entpuppt hat. Bei Geldanlagen sollte man sich immer gut beraten lassen) ?
Dabei sprichst Du doch keine Fremdsprachen, sondern nur ALLGÄUERISCH und ein kleines bisschen Hochdeutsch!

Der Schwager antwortete:

„Ach Codo, das geht schon. Es hört sich doch auf der Welt überall alles ähnlich an:
Wenn du hier mit jemandem Kaffee trinkst, sagst Du:
HAST‘ moal oan ZUCKER?

..und in Venezuela sagst Du eben: AZUCAR!“

Ist doch alles das gleiche. Man versteht sich.

Dieser Beitrag wurde unter Heiterer Anekdotenalmanach from hell veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten auf Wir sprechen alle dieselbe Sprache!

  1. Mainbube sagt:

    Der bayer an sich ist eben eigentlich ein Kosmopolit und sprachtechnisch eben überall @home.

    Genial!

    Warum ist das Grundstück wertlos, kein Gas, kein Öl und auch keine sonstigen Bodenschätze?

  2. Muammar Abu Minyar al-Gaddafi sagt:

    Ich kauf das Grundstück und bau ein Mc Donalds – Drive in darauf!

    Gruß,
    Muammar Abu Minyar al-Gaddafi

  3. Muammar Abu Minyar al-Gaddafi sagt:

    P.S.: Oder nen Plattenladen….

    Muammar Abu Minyar al-Gaddafi

  4. grins, na Deinen Schwager moechte ich mal in China erleben, da macht bekanntlich der Ton die Musik, bzw. den Sinn 😉

  5. frater aloisius sagt:

    @Ihr alle: Kein Ol, kein Fastfood, erst recht keine Platten – eine miese Gegend aber vielleicht hat man mehr chancen, etwas zu verstehen als in China.

    He, Gadafi, hießt du kürzlich nicht noch Kofi? Vorsicht mit zu absurden Nicknames, sonst glauben noch alle , es wäre eine „Sockenpuppe“ von mir.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.