Das hier lasse ich mir nachher auf den Rücken stechen. In genau diesen Farben.

Fotos folgen.

Dieser Beitrag wurde unter Beiträge, die meine CARTOONS, COMICS und ZEICHNUNGEN enthalten veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

14 Antworten auf Das hier lasse ich mir nachher auf den Rücken stechen. In genau diesen Farben.

  1. twinmom sagt:

    DIR glaub ich gaaaar nix mehr..;-)
    Das wäre aber schon schön so aufm Rücken…ehem…das ist gelogen, ganz ehrlich, ich fänds FURCHTBAR, denn grüne Flammen gibts doch gar nicht..;-)

  2. frater aloisius sagt:

    hihi, twinmom, wirste schon sehen!

    Ich glaube, Chemiker würden dir widersprechen: Grüne Flammen gibt es schon. Als Kinder haben wir immer die Verpackung bestimmter Schoko-Riegel verbrannt, DIE brannten nämlich grün!

  3. frater aloisius sagt:

    P.S.: So eine Folie, schätzungsweise mit bestimmten (sicher giftigen) Metall-Anteilen…

  4. Juli sagt:

    kupfer und kupfersulfon brennt grün 😉 *klugscheiß* 😛

    aber meinst du net, das dus bereuen könntest, wenn du den weblog eines tages nicht mehr führen solltest? (was natürlich undenkbar schrecklich wäre!!! 😉 )

  5. Apollo Surfer sagt:

    Viel Spass, wenn du’s dir wieder wegmachen lässt, dann wirst du nämlich vor Schmerzen grüne Flammen sehen, hehe!

  6. anjo sagt:

    Ich fänds gut! Man muß auch mal Farbe bekennen und zu seinem Stil stehen! Hast du denn schon andere Tattoos?

  7. frater aloisius sagt:

    Kupfer? Klar Juli, dass Du sowas weisst, denn Du bist ja schliesslich METALLerin 😉

    Keine Angst, ich werde F.A.S.H. so schnell nicht dichtmachen!

  8. frater aloisius sagt:

    Och, Apollo, und dabei wollte ich Dich doch fragen, ob wir uns gemeinsam unserer erstes Tattoo machen lassen! N anderes Motiv vielleicht?

  9. frater aloisius sagt:

    nee, Anjo, leider noch nicht. Du hast bestimmt eins, oder? Souvenier von einer Südseereise oder so?

  10. Juli sagt:

    hihihi schönes wortspiel! *g*

    ich möcht mir übrigens gern einen bass auf den nacken tätowieren lassen…. nur fehlt mir noch die passende ausarbeitung……. ob der frater vielleicht einen versuch der kreativität für mich starten möchte…? *grübel*

    quasi ein bass straight from hell stell ich mir da so vor….. *g*

  11. Juli sagt:

    aso…. und vielleicht nicht ganz so viel farbe… 😛 eher mehr so einfarbig quasi…. du weißt ja… „i wear black, until there is something darker….“ 😛

  12. frater aloisius sagt:

    super Idee Juli! Allein dass Du es in Erwägung ziehst ist klasse.

    Habe schon angefangen mit Enwürfen. Soll ich diese für Dich dann hier im Blog hochladen, oder dir lieber persönlich, nicht-öffentlich und exklusiv mailen?
    Und wir diskutieren dann noch deine Vorschläge ecetera ecetera?

  13. Juli sagt:

    boah du machst das echt?? juhuuuu *vor freude rumhüpf* das ja man cool!!

    wegen mir kannst dus ruhig hier posten.. wie du magst… 🙂
    dann kann ich mir noch meinungen anderer leute holen… wobei die mich ja eher selten beeinflußen – siehe undercut *g*

    ich hab da leider so gar keine vorstellungskraft… auf jedenfall einzigartig muss es sein – weshalb ich ja auf dich zu sprechen kam 😉

    ich freu mich wien schnitzel auf deine ersten entwürfe!!

  14. frater aloisius sagt:

    hihi, Juli, du freust dich schon? oh je… äh.. ja, ich habe schon Entwürfe… klar. Ja, ehrlich.
    Nur… ob es BRAUCHBARE Entwürfe sind? Weisst schon: Alles eben im UNGELENKEN Frater-Aloisius-Stil…
    Weiss nicht, ob das so auf den Nacken passt…

    Eigentlich traue ich mich nicht. Aber okay: Ich lade sie hoch!

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.