Minimaus (6) und Micromaus (3) waren mal wieder beim Friseur!

In diesem Bild habe ich das Ergebnis möglichst präzise versucht festzuhalten:

Und weil die beiden beim Friseur immer wunderbar brav sind, und Bibi mit Komplimenten überhäuft wird, wie hübsch unsere Kinder doch sind, gibt es eigentlich garnichts besonderes darüber zu bloggen, blablablabla…

Oder? Naja, wir haben dort jetzt alle Hausverbot, es passierten schreckliche Dinge mit Schermaschinen, Rasiermessern und Bleichmitteln, die Frisöse schnappte über und ist jetzt Frührentner, etliche unbeteiligte Leute sind erst ertaubt und wurden dann durch umherfliegende Scheren perforiert und ich lief im Anschluss an die Prozedur grün an und raste als neuer „Hulk“ durch die pittoresken Straßen unserer Kurstadt.
Alles also ganz normal.

Dieser Beitrag wurde unter Die Abenteuer von Minimaus und Micromaus veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten auf Minimaus (6) und Micromaus (3) waren mal wieder beim Friseur!

  1. twinmom sagt:

    und ich dussel hab Dir das zuerst geglaubt und wollt schon fragen, wie ihr das sooo macht ?!??!
    Aber da bin ich ja beruhigt, ihr habt also gaaaanz normale Kids !
    twinmom, die die Haare ihrer Kinder lieber von Anjo schneiden lässt

  2. frater aloisius sagt:

    Aber Twinmom.. tatsächlich IST doch das mit der Bravheit die WAHRHEIT. Bloss glaubt das keiner…

  3. Gurcan sagt:

    dooooooooolllllllllllllllll

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.