Die magischen Abenteuer des Frater Aloisius. Heute: Walpurgisnacht

Obwohl die Nacht abgekühlt hatte, war es in dem Büffelkopf, den mir ein fleissiges Ameisenvolk sauber ausgehölt hatte, tierisch heiß und ich konnte kaum richtig sehen. Die beiden Tischfeuerwerke, die ich präpariert hatte, womit, das kann ich hier schlecht preisgeben, verströmten beissenden Rauch. Ausserdem hatte ich anfänglich mit einem leichten Anflug von Unsicherheit zu kämpfen, also saugte ich kräftig am in das Gewand eingearbeiteten Absinth-Schlauch.
Die Dämonen sollten mich in jener Nacht auf den ersten Mai noch reich belohnen. Wahrlich reich belohnen!

Dieser Beitrag wurde unter Beiträge, die meine CARTOONS, COMICS und ZEICHNUNGEN enthalten abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

8 Antworten auf Die magischen Abenteuer des Frater Aloisius. Heute: Walpurgisnacht

  1. anjo sagt:

    Sehr schönes Fest, das du da feierst. Nur warum hat ausgerechnet die Rothaarige noch den Schlüpfer an??? Was verbirgt sich darunter??

  2. Apollo Surfer sagt:

    Und welche Musik lief dazu? Ach so, na klar: „Space Lord, motherfucker“

  3. frater aloisius sagt:

    klasse Frage, Anjo!! da könnte ich ja jetzt voll die guten drauf Antworten geben…. Aber: Lieber nicht hier unter die Gürtellinie abtauchen. Sonst verliere ich noch die (wenigen) Anständigen unter meinen Lesern…

  4. frater aloisius sagt:

    Apollo, SEHR cooler Vorschlag. Auch gut wäre „come to the sabbath“ von… na, wie heißen se??? (komm grad nicht drauf)

  5. Apollo Surfer sagt:

    Hast Du eigentlich meine Anspielung bemerkt?

  6. frater aloisius sagt:

    oh nein, Apollo, ich weiss nicht?! Bin ich von Dir veräppelt worden und habe es nicht bemerkt? Der Clip von Space Lord? Hilf mir mal auf die Sprünge! (Schäm)

  7. Apollo Surfer sagt:

    Kannste Dich denn nicht mehr an das Monster Magnet-Konzert in Neu-Isenburg erinnern, was war bei Space Lord los? Na, klingelt’s?

  8. frater aloisius sagt:

    logo, Apollo surfer, jetzt klingelts. Bei Space lord ging ja die show erst richtig los, hihi!

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.