Haben Sie schon ein Hobby? Folge 1: Huskies zeichnen

Mein Husky-Bild war ja nur eine Retourkutsche. Zuerst hatte Anjo ein Huskyschlittenbild gezeichnet. Dort waren die ungestümen Kerlchen allerdings bereits aus dem Bild gesaust: (copyright Anjo)

Mainbube beschrieb das kleine Zeichenduell, das Huskies-im-Schnee-Malen durchaus treffend als „en vogue“. Klingt gut, sage ich dazu!!!

und hier läuft: Tony, Caro and John – There are no greater heroes

Dieser Beitrag wurde unter Beiträge, die meine CARTOONS, COMICS und ZEICHNUNGEN enthalten veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten auf Haben Sie schon ein Hobby? Folge 1: Huskies zeichnen

  1. Mainbube sagt:

    Warum solltet nicht auch Anjo und Du einen Trend entwickeln. Es gibt ja eine Menge schwachsinniger Trends, wie sich im Fernseh von einer Jury beschimpfen lassen, weil man(n) nicht singen kann, oder so. Bilder malen und ins Netz stellen ist sinnvoll und könnte daoch auch für einen guten Zweck mal zur Versteigerung gestellt werden.

  2. aloisius sagt:

    ich wäre jetzt garnicht auf die Idee gekommen, das Husky-Malen mit irgendwelchen beknackten Phänomenen der Schundsender zu in Beziehung zu setzen.

    Das mit den Versteigerungen ist prima und die Idee wird auf jeden Fall ausgebaut werden. Bitte abwarten.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.