Immer mal wieder und jetzt aber wirklich: Meine aller-, allerbesten Zeichnungen

Banner von Frater Aloisius

Hach, das Schönste und Liebste, was ein Blogger besitzt, sind doch die Stammleser. Aber das Zweitschönste beim Bloggen ist, dass dann und wann auch neue Leser hinzukommen und vielleicht mal nen netten, klugen oder dusseligen Kommentar hinterlassen. Was mich immer freut.
(Nebenbei: Nur Spammer mag ich nicht. Und ich stelle es mir schmerzhaft vor, blaue trapezförmige Potenztabletten schlucken zu müssen. Oder soll man sich die in die Harnröhre reindrücken? Echt hey, derartiger Kommentarspam ist doch die Pest. Kommentarsperm.)

Zurück zum Thema Fraters Allerbeste Zeichnungen.
Also, ab und an muss hier (leider) auf das verwiesen werden, wofür ich das Bloggen doch überhaupt irgendwann mal vor fast drei Jahren begann, nämlich meine in Paint mit Maus und ruhigem Händchen erstellte, bald dämonische, bald heitere Kunst.

Für meine Zeichnungen sollst Du hier klicken:
Zeichnungen und
allerbeste Zeichnungen.
Viele Spaß.

Dieser Beitrag wurde unter meine BESTEN Zeichnungen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten auf Immer mal wieder und jetzt aber wirklich: Meine aller-, allerbesten Zeichnungen

  1. moggadodde sagt:

    Ich hab’s ein paarmal probiert, das Ergebnis sah eher aus, als hätte ich Parkinson in fortgeschrittenem Stadium … und nachdem ich auch auf Papier nicht gescheit zeichnen kann, bewundere ich dein eiskaltes Händchen umso mehr.

  2. frater aloisius sagt:

    danke Mogga! Dafür bewundere ich die Scharfzüngigkeit Deiner Schreibe und die ultraschweren Rätsel (da muss ICH passen…)

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.