Einem lustigen Duft auf der Spur


Jetzt müsst Ihr mir mal helfen: Es gibt einen sehr lustigen Duft, der einem immer wieder begegnet, den ich aber bisher nie richtig zuordnen konnte. Kinder der Siebziger und Achziger Jahre kennen noch BAZOOKA JOE, einen steinharten Bubblegum mit Folien-Tattoo oder Comicbeilage und einem chemischen Kunstaroma und Duft, von dem wir immer sagten: Dieser Kaugummi schmeckt nach SANITÄRREINIGER. Nicht fruchtig, nicht pfefferminzig, nicht vanillig, einfach nur chemisch.
WAS das genau für ein Aroma sein sollte, spielte keine Rolle, Bazooka Joe war einfach ein geiles Produkt. Nicht unbedingt etwas, das die Erwachsenen toll fanden, hehe.

Wer die Weihnachtsmärkte oder esoterischen Läden dieser Welt kennt, hat, so wie ich, ganz bestimmt schon einmal an einem Duftöl geschnuppert, das meistens Wintertraum oder Weihnachtstraum genannt wird. Und plötzlich: Welch ein DEJA VU – Erlebnis! Da ist er wieder, der Duft der Kindheit! Bazooka Joe, Bubblegum! Ganz eindeutig! Auf den Fläschchen sind oft Orangen, Zimtstangen oder Ingwerknollen abgebilded, aber das ist er nicht, der Duft, den man uns als Wintertraum in die Potpürries und Duftlampen füllen will. Es ist etwas anderes, aber was???

Weiss es jemand?

Mir hat mal einer gesagt, es sei der Duft einer amerikanischen PALMENART, Winterpalme oder so.
Dies konnte ich noch nicht genauer eruieren.

Dieser Beitrag wurde unter nicht einzuordnen und brandheiss abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Antworten auf Einem lustigen Duft auf der Spur

  1. tanja sagt:

    grundsätzlich ist das, was darauf gemalt ist, nicht drin. das habe ich von einer aromenfabrikatentochter gelernt die joghurt nur mit erdbeermarmelade isst. weil erdbeeraroma eigentlich eine mineralzusammenstellung ist>>streng geheim natürlich.
    ich denke das bazooka joe hochsynthetischen ursprungs ist. man müsste mal so’n fabrikanten fragen oder ich probiere mal das töchterchen anzuhauen

  2. frater aloisius sagt:

    au ja, Tanja, frag‘ mal die Kleine von dem Fabrikboss. Ich schick‘ auch gerne das Fläschchen ‚rüber zum analysieren. ;-).
    Wintertraum…weihnachtstraum… ich glaube WINTERGREEN könnte es auch sein. Sagt mir aber nichts.

  3. Apollo Surfer sagt:

    Lustig an Bazooka Joe (Popeye Jr.?) ist – außer der Augenklappe natürlich – dass er schon in den 70ern die Kappe so trägt – nämlich weit hinten und das Schild schräg – wie heute jeder zweite Möchtegern-Gangsta-Rapper vom Hauptschulhof.

    Sanitärreiniger-Geruch als „Wintertraum“? Da muss wohl die Putzfrau heimlich im Labor gemixt haben…

  4. tanja sagt:

    also die dame hat sich nicht dazu geäussert mmh vielleicht war es ja eine ungehörige frage :))))

  5. frater aloisius sagt:

    yep, Apollo surfer, ein echter Trendsetter, dieser Bazooka Joe!

  6. frater aloisius sagt:

    ach Tanja, vielleicht müssen wir die Industriellentochter einfach noch ein wenig nerven, damit sie endlich was ‚rausrückt! 😉

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.